Länderspielbilanz

Die Nationalmannschaft der DDR bestritt zwischen 1952 und 1990 insgesamt 293 Länderspiele und spielte dabei gegen 52 verschiedene Mannschaften. Sie gewann 138 Spiele, teilte 69-mal die Punkte und verlor 86 internationale Vergleiche.

Die erfolgreichsten Partien entwickelten sich gegen Ägypten, Luxemburg und Malta mit jeweils fünf Siegen aus fünf Spielen. Ausschließlich Niederlagen erlitt die DDR-Elf gegen Argentinien (zwei Spiele), Brasilien und England (jeweils vier Spiele). Häufigste Gegner waren Polen (19 Spiele) sowie Bulgarien und Rumänien (je 18).

Globale Verteilung der Fußball-Länderspiele der DDR

Globale Verteilung der Fußball-Länderspiele der DDR

Land Spiele S U N Tore Erstes Spiel Letztes Spiel
Ägypten
5
5
0
0
22:1
04.09.1966
11.04.1990
Albanien
3
2
1
0
7:2
01.05.1958
03.11.1973
Algerien
4
3
1
0
14:4
28.02.1974
13.03.1985
Argentinien
2
0
1
1
1:3
03.07.1974
12.07.1977
Australien
1
1
0
0
2:0
15.06.1974
15.06.1974
Belgien
8
3
2
3
7:8
18.04.1973
12.09.1990
Brasilien
4
0
1
3
4:10
26.06.1974
13.05.1990
Bulgarien
18
4
8
6
22:22
14.06.1953
23.08.1989
Burma
1
1
0
0
5:1
17.12.1963
17.12.1963
Chile
4
2
1
1
7:4
02.07.1966
18.06.1974
Dänemark
6
2
2
2
10:10
28.05.1961
10.09.1986
BRD
1
1
0
0
1:0
22.06.1974
22.06.1974
Ecuador
2
1
1
0
4:3
18.02.1973
06.02.1985
England
4
0
1
3
3:7
02.06.1963
19.09.1984
Finnland
7
4
1
2
21:8
06.09.1959
22.03.1989
Frankreich
7
3
2
2
7:8
16.11.1974
24.01.1990
Ghana
2
1
0
1
4:3
23.02.1964
28.08.1972
Griechenland
8
6
0
2
12:7
17.04.1980
08.03.1989
Guinea
1
1
0
0
3:2
16.12.1962
16.12.1962
Indonesien
2
1
1
0
5:3
19.09.1956
11.02.1959
Irak
5
1
3
1
8:4
08.12.1969
02.03.1982
Island
11
9
1
1
26:5
17.06.1973
06.09.1989
Italien
4
1
2
1
3:5
29.03.1969
14.04.1982
Jugoslawien
6
1
2
3
8:11
16.05.1962
28.09.1985
Kanada
3
3
0
0
12:1
09.10.1974
31.07.1975
Kolumbien
1
1
0
0
2:0
15.02.1973
15.02.1973
Kuba
1
1
0
0
5:0
19.05.1981
19.05.1981
Kuwait
1
1
0
0
2:1
26.01.1990
26.01.1990
Luxemburg
5
5
0
0
18:2
10.03.1957
18.05.1985
Mali
1
1
0
0
2:1
09.12.1962
09.12.1962
Malta
5
5
0
0
21:2
02.04.1977
26.10.1989
Marokko
4
1
0
3
5:8
11.12.1960
02.03.1988
Mexiko
4
2
2
0
5:3
16.08.1971
14.02.1986
Niederlande
9
2
1
6
10:17
14.05.1961
12.03.1986
Norwegen
7
5
1
1
15:8
13.08.1958
28.10.1987
Österreich
6
1
4
1
5:7
25.04.1965
15.11.1989
Polen
19
6
4
9
27:26
21.09.1952
21.09.1988
Portugal
3
1
0
2
5:6
21.06.1959
19.02.1986
Rumänien
18
10
3
5
31:23
26.10.1952
30.03.1988
Schottland
6
3
1
2
4:6
30.10.1974
25.04.1990
Schweden
5
3
1
1
8:4
27.04.1966
19.05.1982
Schweiz
5
4
1
0
13:3
08.03.1978
12.10.1983
Sowjetunion
17
4
6
7
18:25
17.08.1960
08.10.1989
Spanien
3
1
2
0
1:0
31.01.1980
27.02.1988
Sri Lanka
1
1
0
0
12:1
12.01.1964
12.01.1964
Tschechoslowakei
17
8
5
4
23:22
16.06.1957
13.05.1987
Türkei
5
1
1
3
5:10
17.11.1976
12.04.1989
Tunesien
4
4
0
0
11:0
04.12.1960
23.09.1987
Ungarn
16
4
4
8
17:25
01.05.1959
28.07.1987
Uruguay
6
3
2
1
7:4
02.01.1965
29.01.1985
USA
1
1
0
0
3:2
28.03.1990
28.03.1990
Wales
4
3
0
1
8:7
19.05.1957
22.10.1969

Mit eingerechnet in die Bilanz sind zehn Länderspiele der Olympia-Auswahl bei den Olympischen Spielen (fünf Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen), die seit 1999 von der FIFA nicht mehr als A-Länderspiele gewertet werden.