Die Europapokal-Bilanz des FC Hansa Rostock

Der FC Hansa Rostock im Europacup, vor Jahren war das die Wirklichkeit. Zuletzt in der Saison 1991/92 als die Rostocker als letzter DDR-Meister im Europacup der Landesmeister dem FC Barcelona gegenüber standen.

Das Heimspiel gegen die Spanier gewannen die Rostocker vor nur 8.500 Zuschauern im Ostseestadion mit 1:0, verloren aber gegen den späteren Sieger des Wettbewerbs in Barcelona mit 0:3. Insgesamt bestritten die Hanseaten zwölf Europacup-Spiele und errangen dabei fünf Siege. Über die zweite Hauptrunde des jeweiligen Wettbewerbs kamen die Norddeutschen in der Vergangenheit jedoch nicht hinaus. Weiterlesen