Kein ostdeutscher Traditionsverein spielt mehr Bundesliga

28 Jahre nach dem Fall der Mauer, spielt in der Bundesliga kein einziger Verein mehr, der auch in der DDR ganz oben dabei war. Am längsten mithalten konnte noch Energie Cottbus. Doch auch wenn die Traditionsvereine nicht mehr ganz oben mitspielen, mit RB Leipzig schickt sich immerhin ein Club aus der ehemaligen DDR an, dauerhaft den West-Vereinen Paroli zu bieten. „Kein ostdeutscher Traditionsverein spielt mehr Bundesliga“ weiterlesen

Die größten Siege der DDR-Fußball-Geschichte

Nicht nur historisch und politisch kommt der DDR in der Geschichte Deutschlands eine besondere Bedeutung zu. Auch sportlich erreichten Athleten aus der Deutschen Demokratischen Republik viele außergewöhnliche Erfolge, so auch die Fußball-Nationalmannschaft. Ein Blick auf einige der größten Siege der DDR und den Aufschwung des Fußballs in den neuen Bundesländern. „Die größten Siege der DDR-Fußball-Geschichte“ weiterlesen

OstDerby – Magazin für den Fußballosten

Am Freitag, den 15. Februar 2013, erscheint das neue Fußball-Magazin OstDerby.

OstDerby Magazin Cover Heft 1 2013
OstDerby Magazin Cover Heft 1

Das selbsternannte Magazin für den Fußballosten erscheint vierteljährlich als ePaper, kostet drei Euro und beschäftigt sich in der ersten Ausgabe unter anderem mit der Hizbollah in den Fanblöcken Israels, den Zukunftsaussichten ostdeutscher Fußballvereine oder der Rückkehr von Pep Guardiola zum FC Hansa Rostock.

Die Herausgeber und Autoren um Fedor Freytag, Christian Kummer und Michael Kummer sind vor allem eins – Liebhaber des ostdeutschen Fußballs, die für solche schreiben. Das Interesse richtet sich dabei vor allem auf den Fußball der neuen Bundesländer – sportlich, kulturell, historisch, soziologisch und politisch. Daneben wird es auch Berichte über den Fußball in Osteuropa oder in Nahost geben.